Epidemic Sound für die Spieleentwicklung

Entwickelst du Spiele? Entdecke, wie Epidemic Sound Videospielproduktionsfirmen aller Größen unterstützen kann.

Wie funktioniert das Urheberrecht bei Videospielen?

Wie funktioniert das Urheberrecht bei Videospielen?

Das Urheberrecht in Videospielen funktioniert im Prinzip wie bei anderen kreativen Tätigkeiten. Spieleentwicklerinnen besitzen in der Regel das Urheberrecht der jeweiligen Spiele. Dies umfasst Code-, Grafik-, Audio- und andere kreative Elemente. Falls Drittanbieter wie Komponistinnen oder Künstler*innen zur Entwicklung des Spiels beitragen, besitzen sie das Urheberrecht ihrer eigenen Beiträge.

Für die Nutzung urheberrechtlich geschützter Materialien wie Musik oder Bilder in einem Videospiel muss in der Regel die Berechtigung der Urheberrechtsinhaberinnen eingeholt werden. Zum Verhindern von Urheberrechtsproblemen können Spieleentwicklerinnen alternativ GEMA-freies Material verwenden, beispielsweise den Katalog von Epidemic Sound.

Entdecke unsere Musik für die Spieleentwicklung

Vorteile der Nutzung von Epidemic Sound bei der Spieleentwicklung

Vorteile der Nutzung von Epidemic Sound bei der Spieleentwicklung

  • Leichte Auffindbarkeit des perfekten Tracks dank unserer erweiterten Filter und Funktionen wie EAR

  • Riesiger Katalog mit über 40.000 Tracks und 90.000 Soundeffekten aller Genres und Kategorien

  • Günstiger als maßgeschneiderte Soundtracks von Komponist*innen

  • Katalog garantiert im Einklang mit dem Urheberrecht

Our subscriptions

Schalter für Monatspreise betätigen